Unser Träger ist die Evangelische Kirchengemeinde Hattersheim. 

Wir verstehen unsere Arbeit als einen im Evangelium von Jesus Christus begründeten Dienst an Kindern, an Familien und an der Gesellschaft. Dies gilt für die Kirchengemeinde, aber auch für die Erzieherinnen und Erzieher. Wir möchten zur Verbesserung der Lebensmöglichkeiten von Kindern und Familien aus allen sozialen Schichten, Religionen und Nationalitäten beitragen. Hierfür orientieren wir uns an den Bedürfnissen der Kinder und Familien.

 

Was bedeutet das für die tägliche Arbeit in unserer Kita, für die Kinder und ihre Eltern?

Wir fördern und vermitteln Ehrfurcht vor dem Leben, Nächstenliebe und Toleranz, Achtung, Friedens- und Konfliktfähigkeit.

Wir gestalten sinnstiftende Rituale und helfen den Kindern dabei, ihre Erlebnisse zu verarbeiten und Meinungen auszutauschen.

Wir schaffen Raum für Stille und Besinnung. Die Kinder lernen, nach innen zu lauschen.

Wir zelebrieren gemeinsames Staunen über große und kleine Wunder, wir feiern gemeinsam und üben Dankbarkeit.

Wir sprechen Gebete, in denen Kinder lernen, ihre eigenen Erfahrungen auszusprechen, und erzählen biblische Geschichten, die Kinder in ihr eigenes Leben mit einbeziehen können.

Wir schaffen Gemeinschaft und gestalten vielfältige Anlässe, zu denen Familien sich kennenlernen und miteinander verbinden können.

Wir sind Teil der Kirchengemeinde und profitieren vom ehrenamtlichen Engagement der Gemeindemitglieder sowie von den Angeboten des Begegnungszentrums.


Kontakt für weiterführende Fragen:

Evangelische Kirchengemeinde Hattersheim
Schulstraße 14
65795 Hattersheim

Ansprechpartner: Pfarrer Johannes Kraus
Büro: Frau Penschuck, Telefon: 06190 2350